top of page
BAND
Video

TAKE ME HIGHER

RA_EP Cover.jpg

1. TAKE ME HIGHER

2. WRAP YOU UP

3. BABY, I GOTTA GO

4. ONE IN A MILLION

5. LITTLE THINGS

GALLERY

© Vincent Niemann

LIVE
 


24.05. Husum, Speicher
25.05. Hamburg, Hebebühne
26.05. Berlin, Privatclub









 

GALLERY
LIVE
YOUNG HEARTS
RA_bright.png
Vier Jugendfreunde auf der Suche nach Leichtigkeit

Vier Jugendfreunde heizen zu später Stunde im Sprinter durch die weiten Felder Norddeutschlands. Übermüdet und glücklich nach einer erfolgreichen Show in der Provinz. Roast Apple sind eben der Gegenentwurf zu jeder Castingband eines Major Labels. Vier wahre Kindheitsfreunde, die gemeinsam ihren Träumen nachjagen, komme was wolle. Zusammengeschweißt durch über 300 Konzerte, vom viel zu engen Keller bis zur großen Festivalbühne. Zu den ersten Gigs in Nordfriesland mussten Mama und Papa sie fahren, weil niemand alt genug für den Führerschein war, doch mittlerweile stehen Roast Apple für eine sehr loyale Fangemeinde, stolze über 2 Millionen Streams, Supporttourneen für Acts wie Dope Lemon & Circa Waves und einen mitreißenden Sound, irgendwo zwischen Parcels und Two Door Cinema Club. Seit einigen Jahren ist Hamburg Altona ihre neue Heimat geworden.

Nachdem ihr tanzbarer Disco Track “Take Me Higher” jüngst die 400k Streams Marke auf Spotify geknackt hat, melden sich die vier Jungs jetzt mit ihrer ersten Single im Jahr 2024 zurück. Einem Uptempo Song über ein Problem, das heutzutage jeder zu gut kennt: Das ständige beschäftigt sein. Zu „Tied Up“, um mit alten Beziehungen und Mustern aufzuräumen. Musikalisch geht der Song nach der ersten Ballade der Band („Back Against The Wall“ VÖ 12/2023) wieder nach vorne. Die treibenden Motown-artigen Drums werden von einem Teppich aus Synthies und Gitarren unterstützt, die ein wohliges Gefühl auslösen und zum Tanzen einladen. „Tied Up“ schlägt eine musikalische Brücke zwischen den gutgelaunten Indie-Disco Tracks und nachdenklichen Singles ihrer Vergangenheit und macht Lust auf mehr. Produziert wurde der Song von niemand geringerem als Henrik Menzel, der sich u.A. mit dem Sound für Udo Lindenberg um zwei Echos verdient machte. Das Artwork stammt vom in Dänemark lebenden Künstler Jörn Bruzi. Roast Apple stehen für tanzbaren und hausgemachten Indie-Pop aus Hamburg, schweißtreibende Konzerte und eine echte Jugendfreundschaft innerhalb der Band

Contact
CONTACT
BAND
     info@roastapple.com
bottom of page